01 Grundstück

Ein Grundstück für dein MIMA ist Grundvoraussetzung. Das kann zum Beispiel ein Wohn- oder Freizeitgrundstück oder ein Stellplatz in einer Minimalhaus-Siedlung sein. Hast du einen passenden Ort gefunden, können wir diesen gerne für dich prüfen.

zur Checkliste

02 Modell

Starte dein Projekt indem du deine Bedürfnisse für ein minimales Wohnen für dich herausfindest. Welches Minimalhaus und welche Ausstattung am besten zu dir passt, finden wir dann in einem ersten Gespräch heraus. Entscheide dich dann zwischen dem Grundmodul „do it yourself“ zum Selbstausbau oder dem Modul „ready to roll“ mit einer konfigurierbaren Innenausstattung. Hier kannst du dir Oberflächenmaterialien und die technische Ausstattung nach Bedarf zusammenstellen.

03 Architektenvertrag

In den meisten Fällen wird eine Genehmigungsplanung für dein Minimalhaus benötigt. Wenn du uns von Beginn an mit in deine Pläne einbeziehst, bieten wir dir unsere Architektenleistungen für die Genehmigungsplanung an. Zudem wird ein Architektenvertrag und ein Kaufvertrag für dein MIMA Haus abgeschlossen, der bei positiver Baugenehmigung greift.

04 Genehmigungsplanung

Eine Baugenehmigung dauert je nach Aufwand und Behörde zwischen 8 und 15 Wochen.

05 Kaufvertrag

Der Kaufvertrag hält die Ausführungsart und Qualität deines MIMA Haus fest und regelt alle Bedingungen um dein Projekt abzusichern. Sobald die Genehmigungsplanung vorliegt steht deinem Minimalhaus nichts mehr im Weg. Der Kaufvertrag greift und die Produktion kann starten.

06 Produktion

Dein Minimalhaus wird nach deinen ausgewählten Wünschen gefertigt und ausgestattet. Der vorgefertigte Modulbau ermöglicht kurze Bauzeiten. Hierbei setzen wir auf Produkte und Materialien aus einer Region. Kurze Transportwege und direkte Abstimmung sichern eine hohe Qualität. Alle Schritte werden fachgerecht geprüft und du wirst regelmäßig mit Updates zum Baufortschritt informiert.

07 Bauvorbereitung

Für eine fachgerechte Intriebnahme deines Minimalhauses müssen vor der Auslieferung Wasser-, Abwasser- und Stromanschlüsse, sowie die Fundamente vorbereitet sein. Die Pläne hierfür erhältst du rechtzeitig von uns.

08 Lieferung & Montage

Nach einer abschließenden Prüfung durch die Planer und Monteure ist dein Minimalhaus bereit für den Transport. Hierfür wird eine Spedition beauftragt, die das Modulhaus zum gewünschten Aufstellungsort bringt und mit einem Kran auf den Bestimmungsort hebt.