Entscheide dich welches MIMA und welcher Nutzen am besten zu dir passt. Dafür kannst du dich zwischen den Kategorien, Leben und Arbeiten entscheiden. Als nächstes suchst du dir die gewünschte Größe aus, oder wir beraten dich für dein individuelles Minimalhaus. Im Anschluss stellst du dir deine Innenausstattung nach Bedarf zusammen.

Die Basis des modular aufgebauten Fertighauses bildet ein hochwertiger Holzkörper als Grundmodul mit einer Grundfläche von 3x3m und kann individuell erweitert werden. Das Minimalhaus zeichnet sich durch ein individuelles- und funktionales Konzept, hohe Flexibilität in Größe und Form, sowie hochwertiges Design und eine ökologische Bauweise aus. Ein gut ausgestattetes Tageslichtbad ist bereits inkludiert. Das charakteristische Panoramafenster am Kopf des Hauses und eine offene Raumaufteilung schaffen trotz minimaler Fläche ein großzügiges Wohngefühl. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach kann bis zu 60 Prozent des durchschnittlichen Energiebedarfs decken. Den restlichen Strom und Wasser für Dusche, Spüle und Waschmaschine beziehst du über die örtliche Infrastruktur, für die das Minimalhaus entsprechende Anschlüsse bereithält.

MIMA ist vielseitig einsetzbar und passt sich den Bedürfnissen des flexiblen Lebens an. Mit einem modularen Architekturkonzept gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich sein individuelles Minimalhaus zusammenzustellen. Als Eigenheim, Zweitwohnsitz, Ferienhaus, Home-Office, Gästehaus oder als Hauserweiterung überwindet das innovative Konzept die starren Konventionen des Bau- und Immobilienmarktes. Zudem stellt es einen Lösungsansatz dar, für Menschen, die ihr Leben in der hektischen Welt von heute verbringen und sich gleichzeitig nach mehr Ruhe, Natur und Freiraum sehnen.

Wir vereinbaren ein erstes Gespräch um dich und deine Ideen kennenzulernen. Dabei besprechen wir die weitere Vorgehensweise, erstellen dir ein individuelles Angebot und starten mit der Genehmigungsplanung.

In Deutschland regelt die jeweilige Landesbauordnung das öffentliche Baurecht, wo gebaut werden darf und vor allem was gebaut werden darf. In den meisten Fällen ist bei Bauvorhaben mit mindestens einem Aufenthaltsraum eine Baugenehmigung erforderlich. In den folgenden Schritten geben wir eine kleine Einführung in diesen Prozess.

Leitfaden zur Baugenehmigung für ein Minimalhaus

Schau dir hier unseren Projektablauf mit Informationen zum Grundstück über Verträge bis zur Lieferung an.

Bei den vorgefertigten Modulhäusern bildet die Konstruktion mit ihrer thermischen Hülle inklusive der Fenster die Grundausstattung. Im Inneren sind die Wand-, Decken- und Bodenbeläge, sowie das Bad in den Kosten der Grundausstattung enthalten. Die technische Gebäudeausstattung für Sanitär, Elektro, Heizung und Lüftung ist in unterschiedliche Ausstattungspakete aufgeteilt. Die Grundausstattung ist ebenfalls inkludiert. Eine Auflistung der Ausstattungspakete findet ihr hier.

Abhängig von der Nutzung kann die Ausstattung im Baukastenprinzip erweitert werden. Die Vollausstattung umfasst neben dem Bad einem Schlafbereich samt Bett, sowie eine maßgeschneiderte Küchenzeile und Einbaumöbel mit Stauraum. Für die Küchen- und Badausstattung werden namenhafte Produkte verwendet. Design bedeutet mehr als Größe. Hochwertige Materialien kommen zum Einsatz und die Häuser sind mit einer umweltfreundlichen und fortschrittlichen Technologie ausgestattet. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach kann bis zu 60 Prozent des durchschnittlichen Energiebedarfs decken.

Bei einem vorgefertigten MIMA erhältst du rechtzeitig Informationen für deine Eigenleistungen. In der Regel beinhaltet das die Ausführung der Fundamente, sowie die benötigten Anschlüsse für die Versorgungsleitungen, wie Wasser, Abwasser und Strom.

Auch hier greift das Baukastenprinzip – Wir stellen die Konstruktion, sowie die thermische Hülle und du lebst dich im Inneren aus und schreibst deine eigene MIMA-Geschichte.

Maximaler Wohnkomfort auf minimaler Größe bieten euch die vorgefertigten Minimalhäuser.

MIMA Leben

MIMA L1: Grundfläche: 18.0qm; Nutzfläche 14.5qm; Maße B 3m x L 6 x H 3m; 1 -2 Personen

MIMA L2: Grundfläche: 27.0qm; Nutzfläche 23.0qm; Maße B 3m x L 9 x H 3m; 1 -2 Personen

MIMA L3: Grundfläche: 36.0qm; Nutzfläche 30.0qm; Maße B 3m x L 12 x H 3m; 1 -2 Personen

MIMA Arbeiten

MIMA A1: Grundfläche: 13.5qm; Nutzfläche 10.5qm; Maße B 3m x L 4.5 x H 3m; 1 -2 Personen

MIMA A2: Grundfläche: 18.0qm; Nutzfläche 14.5qm; Maße B 3m x L 6 x H 3m; 1 -2 Personen

MIMA A3: Grundfläche: 27.0qm; Nutzfläche 23.0qm; Maße B 3m x L 9 x H 3m; 1 -2 Personen

Über die vorgefertigten Minimalhäuser hinaus, bieten wir euch individuelle Planungen nach euren Vorstellungen an. Ebenfalls unter den Parametern Modularität, Flexibilität und Funktional.

Dabei kann es sich um Ferienhäuser, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Anbauten, Büroerweiterungen, Poolhäuser und vieles mehr handeln. Realisier deinen Traum.

Zurzeit kann das Haus einen Energiebedarf von ca. 60% über eine Photovoltaik-Anlage decken. Ein Anschluss an das öffentliche Versorgungsnetz muss vorhanden sein.

Eine Baugenehmigung dauert derzeit zwischen 4 und 16 Wochen und ist stark Abhängig von der zuständigen Behörde. Bei den vorgefertigten Minimalhäusern kannst du dein individualisiertes MIMA ca.4 Monate nach Produktionsstart einweihen.

Wir liefern MIMA in Deutschland, die Schweiz und Österreich. Weitere Länder können auf Anfrage gerne von uns geprüft werden.